Fehler bei Wiederinbetriebnahme scheint behoben: Quicktester entdeckt weitere Störungen

Beim Umzug vom alten in das neue Werk wird auch eine Anlage zur Blechverarbeitung an den neuen Standort umgesetzt. Doch diese ist bei der Wiederinbetriebnahme nicht mehr in Gang zu setzen, weshalb wir zur Unterstützung gerufen werden.

Defekter Steckverbinder sorgt für schwache Pegel

Beim Kunden angekommen, untersuchen wir den Bus zunächst mit Hilfe eines Pegelmessgerätes. Dabei stellen wir fest, dass die Pegel ab einem bestimmten Teilnehmer nicht mehr ausreichen. Daraufhin legen wir Busabschlusswiderstände ein, entfernen sämtliche Geräte – und finden direkt den Verursacher: Ein defekter Steckverbinder mit integrierter Elektronik. Im Vorfeld hat der Kunde wohl zur vermeintlich besseren Diagnose flächendeckend Stecker mit Elektronik eingebaut. Der defekte Stecker wird ausgewechselt und die Anlage kann daraufhin wieder problemlos den Betrieb aufnehmen.

Frequenzumrichter-Antriebe sind auf dem Datensignal sichtbar. Bestimmte Motorleitungen müssen optimiert und weitere Masseleitungen gelegt werden.

Quicktester lokalisiert unentdeckte Störung an der Förderstrecke

Routinemäßig – so gehen wir übelicherweise bei all unseren Kunden vor – lassen wir die Anlage nach der Fehlerbeseitigung noch eine Stunde laufen, um zu prüfen, ob der Betrieb auch wirklich störungsfrei verläuft. Zur einfacheren Diagnose setzen wir dabei unseren Profibus Quicktester ein. Kurze Zeit später stellen wir fest, dass in einem bestimmten Bereich eine Förderstrecke Probleme bereitet – und zwar immer dann, wenn sich ein Heber in Bewegung setzt. Dem Verursacher sind wir durch die Hupe sehr schnell auf die Spur gekommen. Nachdem die Fehlerquelle nun lokalisiert und der Kunde von uns mit ausreichenden Informationen versorgt wurde, können im Nachgang nun alle weiteren Entstörmaßnahmen eingebaut werden.

Wieder hat uns der Quicktester geholfen den Störer sehr schnell zu finden, der bisher unbeachtet geblieben ist.

Ihr Schulungs-Countdown!

Bald gehts wieder los!
Behalten Sie mit unserem Count-Down ganz einfach den nächsten Schulungs-Termin im Blick!

Schulungen Profibus

mehr erfahren